Kursprogramm

Kursprogramm als Stundenplan

Bewegung

Burrzi Dance – Mama-Baby Tanzkurs
Beim Burzzi Dance Mama-Baby-Tanzkurs werden jede Woche in entspannter Atmosphäre neue Choreografien zu unterschiedlichen Musikstilen erlernt.
Burzzi Dance fördert sanft Ausdauer und Koordination, verbessert die Haltung, hilft Stress abzubauen und unterstützt dabei, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Das Baby ist die ganze Zeit sicher im Tragetuch oder der Tragehilfe dabei.
Mitmachen können Mütter ab 8 Wochen nach der Geburt (12 Wochen bei einem Kaiserschnitt) wenn die Nachsorgeuntersuchung beim Gynäkologen erfolgt ist. Die Bewegungen beim Burzzi Dance sind beckenbodenschonend und können daher auch vor oder parallel zum Rückbildungskurs ausgeübt werden. Auch Schwangere sind herzlich willkommen.
wer: Laura-Isabel Wulff, geprüfte Trageberaterin, zertifizierter Burrzi Dance Coach, ausgebildete prä- und postnatale Fitnesstrainerin
wann: montags, 9.45 – 10.45 Uhr, Start: 05.03.2018
wieviel: 70 € für 6 Termine
Anmeldung: 0177 – 596 96 13, info@angeschmiegt.de

Yoga
Geist, Körper und Seele brauchen Kräftigung und Ruhe. In diesem Kurs werden verschiedene ganzheitliche Übungen wie Mobilisierung der Wirbelsäule, Kräftigung der Muskulatur sowie Atemübungen und Meditation gemacht.
wer: Maren Matthies, ausgebildet beim Verband für Turnen und Freizeit, Gymnastik und Tanz, Haltung und Bewegung
wann: montags, 19.30 – 21.00 Uhr
wieviel: 60 € für 10 Termin
Anmeldung: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Pilates
Pilates ist ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele, bei dem die Balance des Bewegungsapparates im Vordergrund steht. Kraft, Flexibilität, Haltung und Körperkontrolle werden unter Einbeziehung der Atmung deutlich verbessert. Pilates eignet sich hervorragend als Beckenbodentraining und ergänzend als Rückbildungsgymnastik nach der Schwangerschaft.
Das Training ist unabhängig von Alter und Fitnessstand.
wer: Svenja Brodersen, Tanz- und Gymnastikpädagogin
wann: 2 Kurse: dienstags, 9.45 – 10.45 Uhr und donnerstags, 19.15 – 20.15 Uhr
wieviel: 60 € für 6 Termine
Anmeldung: 040 – 669 303 95, svenjabrodersen@web.de

Yoga für Kinder
Der Yoga-Lehrer Andreas Krakau-Blunk hat sich in seiner Yoga-Ausbildung besonders mit Yoga für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Der Kurs bietet den Kleinen eine frühe Orientierung im Umgang mit sich selbst und anderen. Dabei werden spielerisch das Körpergefühl und die Körperwahrnehmung, Konzentration und Koordinationsfähigkeit verbessert. Neben dem Erlernen der verschiedenen Yoga-Übungen geht es beim Yoga für Kinder vor allem um entspanntes Sich-Erleben mit Elementen zwischen Stille und Bewegung.
wer: Andreas Krakau-Blunk
wann: dienstags, 16.30 – 17.15 Uhr
wieviel: 45 € für 5 Termine
Anmeldung: 0160 – 733 59 37

Swing
Swing steht für Lebensfreude und Ausgelassenheit, dafür, den Schwierigkeiten des Alltags zu trotzen. Kein Wunder, entstand der Tanz doch zu Beginn des 20. Jahrhunderts, zur Zeit der Depression in den USA, im Süden des Landes aus der afroamerikanischen Kultur. Dabei wirkt die Musik der 20er und 30er Jahre ekstatisch und geht sofort ins Blut und in die Beine. Swing Tanzen macht in erster Linie Spaß, baut Stress ab, der Tanz ist spielerisch und rhythmisch. Und das Gute: Für den Tanzkurs mit Wladi Elesin kann man sich auch ohne Partner/in anmelden.
wer: Wladimir Elesin, Tanz- und Klavierlehrer
wann: dienstags, 18.00 – 19.00 Uhr
wieviel: 100 € für 8 Termine, 130 € für zwei Personen
Anmeldung: 0152 – 028 038 80, wladi@wladi.online

Lachyoga
Dass Lachen gesund ist, weiß eigentlich jeder. Doch wie häufig lacht man noch im Alltag? Lachen ist nicht nur gesundheitsfördernd, sondern entspannt auch Körper, Geist und Seele. Lachyoga wurde bereits vor über 20 Jahren in Indien erfunden. Die zertifizierte
Lachyoga-Leiterin Maren Seemann zeigt in ihrem Kurs, dass Lachen die beste Medizin ist.
wer: Maren Seemann
wann: mittwochs, 10.00 – 11.00 Uhr
wieviel: 9 € pro Termin
Anmeldung: 0174 – 839 25 36, kontakt@lachyoga-lachend-entfalten.de

Entspannungsgymnastik
Die Beweglichkeit verbessern, Koordination trainieren und länger beschwerdefrei bleiben: der Gymnastikkurs ist für jedes Alter und jeden Fitnessgrad geeignet.
wer: Maren Matthies, ausgebildet beim Verband für Turnen und Freizeit, Gymnastik und Tanz, Haltung und Bewegung
wann: mittwochs, 12.15 – 13.00 Uhr
wieviel: 6 € pro Termin
Anmeldung: im Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Make Mummy Move
In diesem Kurs steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Die lizensierte Fitnesstrainerin Britta Thiel kombiniert Ausdauer, Cardio, Gymnastik und spielerische Elemente. Die Teilnehmerinnen powern richtig los, jede nach Lust und Laune und in ihrem Tempo. Das Besondere ist: Das Baby/Kleinkind ist im Kinderwagen mit dabei, wenn Mami Sport macht, andere Frauen kennenlernt und ganz nebenbei ihrer Vorschwangerschaftsfigur wieder näherkommt. Und das alles ganz ohne Waage und Maßband, einfach nur mit viel Spaß!
Selbstverständlich ist der Kurs für alle Frauen und Männer, die Lust auf ein Ausdauer-Training haben, offen.
wer: Britta Thiel, lizensierte Fitnesstrainerin
wann: freitags, 10.00 – 11.00 Uhr
wieviel: 45 € für 5 Termine
Anmeldung: 0162 – 940 17 46, britta.thiel@hotmail.com

Dance & Relax – Freies Tanzen zu Weltmusik
Vielseitiges Tanzen zu Musik aus aller Welt, sowie inspirierende, entspannende und berührende Momente führen zu nachhaltigem Wohlbefinden. Tanzkenntnisse sind nicht erforderlich, geeignet für Menschen jeden Alters. Getanzt wird in bequemer Kleidung und leichten Hallenschuhen. (Trinkflasche mitbringen)
wer: Winfried Scharffenberg
wann: freitags, 18.15 – 19.45 Uhr, 14-täglich
wieviel: 55 € für 5 Termine, Start 02.03.2018
Anmeldung: 0176 – 569 514 40, info@dansemotion.org

 

Kreativ

Acryl- und Aquarellmalen
Die Künstlerin Hanna Wilken arbeitet mit den Malenden in ihrem Kurs mit Aquarell-, Acryl- und Ölfarbe. Damit entstehen Landschaftsbilder und Stillleben. Dieser Kurs richtet sich auch an Anfänger oder Wiedereinsteiger.
wer: Hanna Wilken
wann: montags, 18.00 – 20.15 Uhr
wieviel: 60 € für 10 Termine, wöchentlich
Anmeldung: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Porzellanmalen
Kreative toben sich in unserem Kurs Porzellanmalerei aus: Geschirr wird mit floralen, saisonalen oder anderen Motiven zum echten Hingucker!
wer: Heide-Marie Seubert
wann: 2 Kurse: dienstags, 10.00 – 12.30 Uhr und mittwochs, 17.30 – 20.00 Uhr
wieviel: 8 € pro Termin, wöchentlich
Anmeldung: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Kidsklamotten, Damendress und Herrenhose – Nähkurs für alle
Nähen leicht gemacht! Dieser Nähkurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie möchten das Sommerkleid für Ihre Tochter selber nähen? Endlich lernen, wie Sie Ihre Lieblingshose kürzen? Sie möchten Tipps und Tricks für komplizierte Techniken? Die Kursleiterin Monika Nissen ist erfahrene Näherin und häufig in Stoffläden aufzufinden. Sie teilt gerne ihre Tricks und gibt Hilfestellung beim Nähen.
wer: Monika Nissen, Erzieherin
wann: dienstags, 19.30 – 21.30 Uhr, Start: 6.3.2018
wieviel: 50 € für 5 Termine
Anmeldung: 0174 – 470 22 87, monika.nissen@gmx.de

Töpfern
Sie möchten mit Ton arbeiten? Die vielfältigen Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten werden Ihnen in diesem Kurs von der erfahrenen Kursleiterin mit viel Herzblut gezeigt. In geselliger Runde können Techniken oder Inspirationen für Neues – Deko aus Ton, Gefäße, Blumenstecker… – getauscht werden. Kommen Sie gerne zum Schnuppern vorbei.
wer: Heike Müller
wann: dienstags, 18.00 – 21.00 Uhr
wieviel: 7 € pro Termin

Aquarellmalen
Lernen Sie die Stimmungen der Natur schnell einzufangen oder mit Geduld und Muße Ihre Lieblingsmotive zu aquarellieren. In diesem Kurs können Anfänger und Fortgeschrittene Aquarelltechniken ausprobieren und sich vieles über Bildaufbau, Licht und Schatten, Skizzieren und Kolorieren aneignen.
Laufender Kurs, der aber immer wieder Teilnehmer aufnehmen kann.
wer: Carmen Hansch
wann: mittwochs, 10.00 – 12.00 Uhr, wöchentlich
wieviel: 6 € pro Termin
Anmeldung: im Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Patchwork und Handarbeits-Treff (interessensgruppe)
An diesem Nachmittag treffen sich Patchwork- und Handarbeitsbegeisterte. Zusammen bei Kaffee und Tee lässt es sich wunderbar handarbeiten, klönen und Erfahrungen austauschen.
wer: Susanne Wolter
wann: mittwochs, 15.30 – 18.30 Uhr
wieviel: 2 € pro Termin
Anmeldung: 040 – 644 04 63, susibaer01@alice.de

Gestalten mit Ton
Ton ist ein vielseitiges Material. Britta Suhr gibt in diesem Kurs Inspiration, was alles möglich ist und lässt den Kursteilnehmer*innen damit viel Platz für die eigene Kreativität. Die Töpfer*innen lernen den Umgang mit den Werkzeugen sowie das richtige Glasieren. Mit den Tipps und Tricks von Britta Suhr kann jede/r am Ende sein eigenes Ton-Kunstwerk mit nach Hause nehmen. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
wer: Britta Suhr
wann: mittwochs, 19.00 – 21.30 Uhr
wieviel: 12 € pro Termin
Anmeldung: 04148 – 56 26, kreatives-mit-herz@gmx.de

Töpfern (Interessengruppe)
wer:
Monika Wulf
wann: donnerstags, 18.30 – 21.00 Uhr
wieviel:
3 € pro Termin

Schmuck und Mehr (Interessengruppe)
Ein Kursangebot für Anfänger und Fortgeschrittene, bei dem Sie nicht nur das Fädeln von Ketten und Armbändern lernen, sondern auch Acrylmalerei und Strukturgestaltung auf verschiedenen Materialien ausprobieren können. Sie können also aus einem großen Angebot wählen, was Sie machen möchten. Alles unter fachlicher Anleitung. Bei Interesse also einfach mal reinschauen!
wer: Hannelore Bergemann-Franz
wann: donnerstags. 19.30 – 21.30 Uhr
wieviel: 2 € pro Termin
Anmeldung: 040 – 673 42 98

 

Familie

Burrzi Dance – Mama-Baby Tanzkurs
Beim Burzzi Dance Mama-Baby-Tanzkurs werden jede Woche in entspannter Atmosphäre neue Choreografien zu unterschiedlichen Musikstilen erlernt.
Burzzi Dance fördert sanft Ausdauer und Koordination, verbessert die Haltung, hilft Stress abzubauen und unterstützt dabei, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Das Baby ist die ganze Zeit sicher im Tragetuch oder der Tragehilfe dabei.
Mitmachen können Mütter ab 8 Wochen nach der Geburt (12 Wochen bei einem Kaiserschnitt) wenn die Nachsorgeuntersuchung beim Gynäkologen erfolgt ist. Die Bewegungen beim Burzzi Dance sind beckenbodenschonend und können daher auch vor oder parallel zum Rückbildungskurs ausgeübt werden. Auch Schwangere sind herzlich willkommen.
wer: Laura-Isabel Wulff, geprüfte Trageberaterin, zertifizierter Burrzi Dance Coach, ausgebildete prä- und postnatale Fitnesstrainerin
wann: montags, 9.45 – 10.45 Uhr, Start: 05.03.2018
wieviel: 70 € für 6 Termine
Anmeldung: 0177 – 596 96 13, info@angeschmiegt.de

Delfi®
In drei Modulen bieten die DELFI® Kurse eine altersgemäße Entwicklungsbegleitung von Anfang an. Babys genießen in einem wohlig warmen Raum mit ihren Müttern oder Vätern eine intensive Zeit. Die Babys haben die Möglichkeit, neu gewonnene Fähigkeiten und ihren Forschergeist auszuprobieren. Zudem gibt es Anregungen zu Streichelmassagen, Finger- und Tastspielen. Erfahrungsaustausch über Entwicklung, Ernährung und praktische Tipps runden das Angebot ab.
wer: Elisabeth Goldt-Rickers, zertifizierte DELFI® Kursleiterin, Kinderkrankenschwester
wann: insgesamt 6 Termine: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, 9.15 – 10.45 Uhr und 11.00 – 12.30 Uhr
wieviel: 145 € für 10 Termine
Anmeldung: 0151 – 109 552 01, delfi.alstertal@gmail.com

Elterntraining
Kinder sind etwas Wunderbares. Doch natürlich kommt es in der Eltern-Kind-Beziehung auch manchmal zu Auseinandersetzungen, Problemen und Konflikten. Streit um immer wieder dieselben Themen oder das Gefühl der Machtlosigkeit kennen alle Eltern. Im Elterntraining kann in entspannter Atmosphäre mit der Erzieherin und Konfliktberaterin Monika Nissen über verschiedene Probleme gesprochen werden. Lösungsansätze werden gemeinsam diskutiert und erarbeitet. Mit dem Blick von außen und ihrer 47jährigen Berufserfahrung zeigt Monika Nissen wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuer Sichtweise bestimmte Situationen und Verhaltensweisen neu einordnen und damit das Konfliktpotential minimieren können.

wer: Monika Nissen, Erzieherin, Diplom Konfliktberaterin
wann: montags, 20.00 – 22.00 Uhr, 14-täglich, Start: 5.2.2018
wieviel: 50 € für 5 Termine
Anmeldung: 0174 – 470 22 87, monika.nissen@gmx.de

Yoga für Kinder
Der Yoga-Lehrer Andreas Krakau-Blunk hat sich in seiner Yoga-Ausbildung besonders mit Yoga für Kinder und Jugendliche beschäftigt. Der Kurs bietet den Kleinen eine frühe Orientierung im Umgang mit sich selbst und anderen. Dabei werden spielerisch das Körpergefühl und die Körperwahrnehmung, Konzentration und Koordinationsfähigkeit verbessert. Neben dem Erlernen der verschiedenen Yoga-Übungen geht es beim Yoga für Kinder vor allem um entspanntes Sich-Erleben mit Elementen zwischen Stille und Bewegung.
wer: Andreas Krakau-Blunk
wann: dienstags, 16.30 – 17.15 Uhr
wieviel: 45 € für 5 Termine
Anmeldung: 0160 – 733 59 37

Make Mummy Move
In diesem Kurs steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Die lizensierte Fitnesstrainerin Britta Thiel kombiniert Ausdauer, Cardio, Gymnastik und spielerische Elemente. Die Teilnehmerinnen powern richtig los, jede nach Lust und Laune und in ihrem Tempo. Das Besondere ist: Das Baby/Kleinkind ist im Kinderwagen mit dabei, wenn Mami Sport macht, andere Frauen kennenlernt und ganz nebenbei ihrer Vorschwangerschaftsfigur wieder näherkommt. Und das alles ganz ohne Waage und Maßband, einfach nur mit viel Spaß!
Selbstverständlich ist der Kurs für alle Frauen und Männer, die Lust auf ein Ausdauer-Training haben, offen.
wer: Britta Thiel, lizensierte Fitnesstrainerin
wann: freitags, 10.00 – 11.00 Uhr
wieviel: 45 € für 5 Termine
Anmeldung: 0162 – 940 17 46, britta.thiel@hotmail.com

Eltern-Baby-Café
wer:
Elske Baumeister, Hebamme
wann: freitags, 10.00 – 12.00 Uhr, einmal im Monat: 26.01./23.02./23.03./20.4.2018
wieviel: 4 € pro Termin
Anmeldung: 0176 – 637 373 87, hebamme-baumeister@gmx.de

 

 

Musik

Heilsames Singen
„Wer reden kann, kann auch Singen“, so ein altes afrikanisches Sprichwort. Die meist mantrischen Lieder sind kurz und einfach zu lernen. Im gemeinschaftlichen Zusammenklang berühren sie unser Herz und unsere Seele. Sie erden uns und verbinden uns mit dem Göttlichen. Sie berühren, schaffen einen Zugang zur Lebensfreude und wirken heilsam. Mantras und Chants aus verschiedenen Traditionen und Kulturen, werden auf Deutsch, auf Englisch und in anderen Sprachen gesungen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte hallengeeignete Schuhe, bequeme Kleidung und etwas zu trinken (am besten Wasser) mitbringen.
wer: Friederike Wortmann, Dipl. Rhythmikerin/Musik-& Bewegungspädagogin, zertifizierte Singleiterin für Heilsames Singen
wann: dienstags, 19.30 – 21.00 Uhr, immer am 1. Dienstag im Monat
wieviel: 12 € pro Termin
Anmeldung:040 – 648 21 23, f.wortmann@rhythmik-hamburg.de

 

Spiel

Spiel- und Klöncafé
In gemütlicher Runde wollen wir in zwangloser, freundschaftlicher Atmosphäre Kaffee oder Tee trinken, Kuchen essen, Klönen und Spielen, z.B. Skat, Canasta und Rummikub. Für Kuchen und Getränke wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben.
wer: Susanne Werner
wann: montags, 14.30 – 16.30 Uhr, alle 14 Tage, Start: 15.01.2018
wieviel: 3 € pro Termin
Anmeldung: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Schach
Alle Freunde des Strategiespiels sind herzlich eingeladen, zu spielen. Diese Treffen richten sich an Besucherinnen und Besucher, die bereits Schach spielen können. In lockerer Atmosphäre kann man hier seiner Spielleidenschaft nachgehen und neue nette Menschen treffen. 
wer: Kriemhild Padberg

wann: mittwochs, 15.00 – 18.00 Uhr
wieviel: 2 € pro Termin
Anmeldung: 040 – 603 71 79

Doppelkopf
Wer hat Lust mit uns Doppelkopf zu spielen? Wir sind eine Gruppe von bis zu 20 Leuten sehr unterschiedlichen Alters, die nach den Regeln des Deutschen Doppelkopfverbandes spielen. Dabei geht es immer sehr lustig zu. Zumindest Grundkenntnisse sollten mitgebracht werden. Jeder ist willkommen!
wer: Susanne Werner
wann: mittwochs, 19.00 – 22.00 Uhr
wieviel: 2 € pro Termin
Anmeldung: im Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

 

Sprache

Englisch Mittestufe
In angenehmer Gruppengröße wird hier die englische Sprache aufgebessert, aufgefrischt und Neues dazu gelernt.
wer: Margret Tepper
wann: montags, 17.30 – 19.30 Uhr, wöchentlich
wieviel: 6 € pro Termin
Anmeldung: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Mathematik auf Russisch für 5-6 Jährige
Der gemeinnützige Verein „Brücke e.V.“ bietet Russischunterricht für mehrsprachig aufwachsende Kinder an. Unsere Gruppen differieren nach Alter und Kenntnisniveau. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
wer: N.N.
wann: montags, 16.00 – 16.45 Uhr, wöchentlich
wieviel:15 € pro Monat
Anmeldung: Brücke e. V., Elwira Diercks, 040 – 334 269 76

Russische Sprache für 4 – 6-Jährige
wann:
donnerstags, 15.15 – 16.15 Uhr
Russische Sprache für 6 – 7-Jährige
wann: montags, 16.50 – 17.35 Uhr
Russische Sprache für 8 – 10-Jährige
wann:
donnertags, 16.20 – 17.05 Uhr
Russische Sprache Lesen 8 – 10-Jährige
wann: donnertags, 17.05 – 17.50 Uhr
Der gemeinnützige Verein „Brücke e.V.“ bietet Russischunterricht für mehrsprachig aufwachsende Kinder an. Unsere Gruppen differieren nach Alter und Kenntnisniveau. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
wer: Ludmilla Herrmann
wieviel: 20 € pro Monat
Anmeldung: Brücke e. V., Elwira Diercks, 040 – 334 269 76

Sprachbrücke – Sprache im Alltag
Wir unterhalten uns auf Deutsch und machen gemeinsame Ausflüge – jeden Monat zu einem anderen Thema. Grundkenntnisse sind von Vorteil. Die Gruppe hat maximal zehn Teilnehmer.
wer: Gerhard Schlotterbeck, Hartmut Winter
wann: dienstags, 11.00 – 12.00 Uhr
wieviel: Ohne Anmeldung und kostenfrei
Anmelung: Sprachbrücke e.V.: Tel. 040 /2847 89 98 oder kontakt@sprachbruecke-hamburg.de

Russischsprachige Eltern-Kind-Gruppe
Eltern und Kinder lernen spielerisch in diesem Kurs von einer Muttersprachlerin.
wer: Viktoria German
wann: mittwochs, 16.30 – 18.00 Uhr

wieviel: 10 € pro Termin
Anmeldung: 0151 – 271 423 23, viktoria.germen.hh@googlemail.com

Englische Konversation
Diese Interessengruppe trifft sich 14-täglich zum englischen Plausch. Die Gruppe wählt sich ihre Themen selbst: ob englische Zeitung, Literatur, Film oder einfach nur Klatsch und Tratsch, alles ist möglich. Geleitet wird der Kurs von einer Muttersprachlerin.
wer: Sheila Gatermann
wann: donnerstags, 10.00 – 12.00 Uhr, 14-täglich
wieviel: 5 € pro Monat
Anmeldung: im Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22

Kunstunterricht auf Russisch
Der gemeinnützige Verein „Brücke e.V.“ bietet Kunstunterricht auf Russisch für mehrsprachig aufwachsende Kinder an. Unsere Gruppen differieren nach Alter und Kenntnisniveau. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
wer: Marina Schudlo
wann: donnerstags, 15.00 – 17.00 Uhr
wieviel: 15 € pro Monat
Anmeldung: Brücke e. V., Elwira Diercks, 040 – 334 269 76

 

Vereine

Naturschutzbund Deutschland (NABU)
Der NABU setzt sich mit vielen Aktivitäten für den Schutz von Tieren und Pflanzen und den Erhalt ihrer Lebensräume ein. Dies geschieht auf politscher bei Themen wie Stadtentwicklung, aber vor allem bei den zahlreichen praktischen Einsätzen in und für die Natur, die sowohl in Schutzgebieten, an Stadtbächen oder auf öffentlichen Grünflächen stattfinden.
wer: NABU
wann: montags, 19.00 – 20.30 Uhr, jeden 2. Dienstag im Monat
wieviel: Jahresmitgliedschaft beim NABU ab 48 €
Anmelung: Ulrike Runge, 040 – 678 25 97

Treffen + Beratung für Deutsche aus Russland
Gemeinsam verbringen die Deutschen aus Russland den Nachmittags, trinken Tee und essen typische Leckereien. Zudem wird sich ausgetauscht, Feste werden gefeiert und viel gesungen. 
wer: Valentina Wassiljew
wann: mittwochs, 14.30 – 17.30 Uhr
wieviel: 1 € pro Termin
Anmeldung: Seniorenbüro Hamburg e. V.

Deutsches Sozialwerk (DSW)
Fühlen Sie sich gelegentlich einsam? Suchen Sie Kontakt? Würden Sie gern mit anderen Menschen Ihre Gedanken austauschen? Haben Sie Freude an Spielen? Sind Sie an kulturellen Veranstaltungen wie z.B. Dia-Vorträgen oder Dichterlesungen interessiert? Dann kommen Sie zu uns!
Deutsches Sozialwerk (DSW) e.V., Verein für individuelle Hilfe und Pflege kultureller Interessen.
wer: Gerlind Goldau
wann: donnerstags, 15.00 – 17.00 Uhr, am 2. und 4. Donnerstag im Monat
wieviel: 2 € pro Termin
Anmeldung: 040 – 678 32 10