Monatsprogramm

Sonderprogramm Oktober

 

Freitag, 06. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Celtic Cowboys
Die charmanten „Celtic Cowboys“ heizen das Bürgerhaus mit ihrer Countrymusik ordentlich ein. Sie spielen eine spannende Mischung aus Country, Irish Folk, Western Swing, über Bluegrass und Skiffle bis hin zu Blues und Rock´n´Roll. Die Hamburger Jungs begeistern bereits seit 2009 ihre Fans. Und wer der mehrfach preisgekrönten Band lauscht, fühlt sich versetzt in den Westen der USA mit seinen Saloons. 2015 wurden sie als zweitbeste Band Hamburgs ausgezeichnet. Und das kommt nicht von ungefähr: Deputy Dirk, Flanger Ranger, Sitting Bumm, Mando Marshall, Rising Bow und Brian McMarnoch passen sich der musikalischen Entwicklung der letzten Jahre an, in denen sich die europäische Musiklandschaft und die Musik „Made in USA“ wechselseitig beeinflussten und überzeugen durch ihre innovativen Kombinationen der Genres. Und dass dieser Mix funktioniert, zeigen die Hamburger Cowboys nun auch bei uns.

Karten: 10,-
Weitere Infos und Kartenreservierung im Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf, 040 / 67 89 122 oder kontakt@bim-hamburg.de

 

Samstag, 07. Oktober 2017, 11.00 – 13.30 Uhr
Tiere häkeln und Filzen ohne Nadel
Die Textildesignerin Margret Heise zeigt den TeilnehmernInnen bei diesem Tagesworkshop wie man einen kleinen Häkelzoo herstellen oder einmal ganz ohne Wasser und Seife einen kleinen Geldbeutel oder Handytasche filzen kann. Für Anfänger geeignet.

Kosten: 7,50 € + Material
Anmeldung und Infos: Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf, 040 / 678 91 22

 

Ab 10. Oktober 2017
Swing Tanzen mit Swing Away
dienstags, 18.00 – 19.00 Uhr.
Swing steht für Lebensfreude und Ausgelassenheit, dafür, den Schwierigkeiten des Alltags zu trotzen. Kein Wunder, entstand der Tanz doch zu Beginn des 20. Jahrhunderts, zur Zeit der Depression in den USA, im Süden des Landes aus der afroamerikanischen Kultur. Dabei wirkt die Musik der 20er und 30er Jahre ekstatisch und geht sofort ins Blut und in die Beine. Swing Tanzen macht in erster Linie Spaß, baut Stress ab, der Tanz ist spielerisch und rhythmisch. Und das Gute: Für den Tanzkurs mit Wladi Elesin kann man sich auch ohne Partner/in anmelden.

Wann: dienstags, 18.00 – 19.00 Uhr (10.10. – 05.12.2017)
Kosten: ab 100,- €
Anmeldung über www.wladi.online.de

 

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19.30 Uhr
In 80 Minuten um die Welt
Lichtbildvortrag von Gunnar Green

Der Weltenbummler Gunnar Green nimmt die Gäste in seinem Lichtbildvortrag auf eine 80-minütige Reise um die Welt. Bereits seit über 30 Jahren begibt sich der Fotograf Gunnar Green auf die Spuren von Jules Vernes. Haithabu, Norwegen, Dubai, Indien, Himalaya, Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, Philippinen, Mexico und Brasilien… Die Liste kann noch lange weitergeführt werden. Die gewaltigen Bilder aus Nah und Fern zeigen die Lebenswelten verschiedenster Kulturen. Dazu liefern die mal lustigen, mal berührenden Geschichten einen noch intensiveren Einblick in die Vielfalt der Kulturen und Menschen.

Kosten: 7,- Euro
Weitere Infos und Kartenreservierung im Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf, 040 / 67 89 122 oder kontakt@bim-hamburg.de

 

Sonntag, 15. Oktober 2017, ab 11.00 Uhr
Freundschaftsbrunch
Nachdem das Freundschaftscafé in den Sommermonaten pausiert hat, geht es jetzt endlich wieder los! Und diesmal wird es richtig lecker. Was gehört für Sie zum perfekten Sonntagsfrühstück dazu? Süß oder salzig, nur eine Kleinigkeit oder etwas richtig Deftiges? Bringen Sie einfach Ihre Lieblings¬speise mit und wir genießen die Vielfalt am Buffet. Lernen Sie neue Gerichte und Speisen kennen, probieren Sie sich durch die Kulturen! Zusammen essen macht nämlich am meisten Spaß!
Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung und Infos im Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf unter 040 – 678 91 22
oder kontakt@bim-hamburg.de

 

Sonntag, 22. Oktober 2017, 14.00 Uhr
Geomantische Führung
Christa Hein-Alex ist Heilpflanzenkundige und Rutengängerin. Bei diesem herbstlichen Spaziergang werden Orte der Kraft in näherer Umgebung mit unterschiedlichen Energien aufgesucht.
Mit Achtsamkeit begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg, um sich auf die Naturkräfte einzustimmen. Hierdurch kann ein Ausgleich der eigenen Energetik geschaffen werden. Die ortsbezogenen Energien zeigen sich zum Beispiel durch den Wuchs der dort stehenden Bäume und Pflanzen.

Kosten: 6,- 
Anmeldung unter Tel.: Christa Hein-Alex, 040 – 678 23 21

 

Freitag, 27. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Stormy Life
Stormy Life hat eine ganze Menge bekannter Ohrwürmer im Gepäck, die sicherlich jede und jeden zum Mitwippen und Mitsummen bringen. E-Gitarre, elektrisches Schlagzeug, Congas, Keyboard, Bass-Keyboard, Schellenkranz und Shaker: Die Mitglieder von Stormy Life lassen es ordentlich krachen. Das Repertoire der Band reicht von Reggae, über Blues Rock bis Folk Rock. Die Volksdorfer Hobby-Band besteht seit über zehn Jahren und in dieser Zeit haben sie Hits von den Rolling Stones, Neil Young, Santana, Jimi Hendrix und vielen mehr einstudiert. Stormy Life hat sich aus dem inklusiven Musikangebot des Vereins Hölderlin e.V. entwickelt.
Besucherinnen und Besucher erwartet ein bunter und abwechslungsreicher Abend mit bekannten Hits zum Mitsingen.

Karten: 5,- €, ermäßigt 4,- €
Weitere Infos und Kartenreservierung im Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf, 040 / 67 89 122 oder kontakt@bim-hamburg.de

 

Sonntag, 29. Oktober 2017, 10.00 – 16.00 Uhr
Wir schauen dem Tarot in die Karten
Diplom-Sozialpädagogin, Tarot-Beraterin und Tarot-Lebensberaterin Ursula Patzke leitet diesen Tagesworkshop. Unter ihrer fachkundigen Anleitung errechnen die TeilnehmerInnen aus Geburtsdatum und Namen ihre persönlichen Tarotkarten, deren Bilder Auskunft über das eigene Schicksal und den Lebensweg geben. Bitte bringen Sie Schreibblock, Stift, Taschenrechner und Tarotkarten, wenn vorhanden, mit.

Kosten: 40,- €,
Anmeldung und Infos: Ursula Patzke, T. 04102 / 55 460, E-Mail: ursulapatzke@web.de