Ausstellung „Zuhause“

Ausstellung „Zuhause“

Was „Zuhause“ bedeuten kann, wird in Meiendorf sichtbar und hörbar. Interviews und Bilder von Menschen aus dem Stadtteil geben Einblicke in sehr persönliche Vorstellungen von Zuhause. Vom 10. bis zum 30. September 2021 sind die Fotos und Erzählungen in einer Freiluftausstellung im Stadtteil Meiendorf und online erfahrbar.

Rund um das Thema „Zuhause“ bietet das BIM Kulturzentrum ein buntes Begleitprogramm für alle Altersklassen, angefangen vom interaktiven Kindertheater über einen Vortrag zum Thema „Heimat“ bis hin zur historischen Tour zu Fuß oder mit dem Rad durch Meiendorf. Einfach anmelden und vorbeikommen!

Hörstücke zur Fotoausstellung

Auf das passende Foto klicken, um Ausschnitte aus den Interviews zu hören.
Just click on the pictures for listening to the interviews.

Standorte der Ausstellung

Orte in Meiendorf und Berne, wo die Bilder groß zu sehen sind
Here you can find the large format pictures outside in Meiendorf and Berne

Standortkarte PDF

Interaktive OpenStreetMap

Einzelbeiträge der Teilnehmer:innen zum Nachlesen


  • Birgit

    Zuhause ist Geborgenheit, Zugehörigkeit & kreativer Raum Ein Meiendorfer Reihenhaus tanzt aus der Reihe. Es begrüßt mich mit leuchtenden Farbtupfern vor der Haustür, die auf der Stelle gute Laune machen. Was das genau ist, dazu später mehr. Birgit öffnet die Tür, dicht gefolgt von zwei Jungs, die vorsichtig hinter ihren Beinen hervorlugen, um den Gast zu begutachten. Wenig später springen sie schon juchzend durchs Wohnzimmer in den Garten. Zuhause ist Geborgenheit & Zugehörigkeit Auf die erste Frage, womit sie Zuhause…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Abdul Rahman

    Zuhause ist Familie & der Ort, wo man frei sprechen kann Durch die Hecke dringt schon ein Plaudern und Hopsen. Dann sieht man ihn und die beiden Kinder, die um ihren Papa herumtanzen. Der kleine Wirbelwind mutig vorweg. Dahinter der große Bruder. Unser Meiendorfer Nachbar Abdul Rahman hat sich heute Zeit genommen, um seine Gedanken zum Thema „Zuhause“ mit uns zu teilen. Die Sonne lädt uns ein, draußen im Garten zu sitzen. Die beiden Kinder fliegen mit den Nachbarskindern um…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Peter

    Licht, Farbe, Form – Die Ästhetik des Blicks Ein schmaler Weg schlängelt sich zwischen Hecken und naturnahen Vorgärten. Den Kirschblütenteppich hat der Nachbarsbaum hin geregnet, dessen Spur geradewegs zu Peters Haus führt. Spontan erinnern die hellen bungalowartigen Flachdach-Häuser hier an eine Urlaubssiedlung. Äußerlich unterscheiden sie sich für das ungeübte Auge kaum. Dass das ein Irrtum ist, werden wir noch erfahren. Zuhause als privater Raum In den 70er Jahren ist Peter mit seiner Frau von Wedel nach Meiendorf gezogen, um sich…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Klara Distel

    Zuhause ist eine 2-Zimmer-Wohnung in Meiendorf Klara Distel hat sich heute auf den Weg gemacht, denn sie hat viel zu erzählen. Ihre himbeerfarbene Jacke leuchtet von weitem und kommt schwungvoll auf uns zu. Den Collegeblock unterm Arm und eine Überraschung im Korb, kommt sie am Saal des Kulturzentrums BiM an. So kostbar, dass sie ihre bewegte Geschichte mit uns teilt! Kindheit in Russland Geboren wurde Klara Distel in Russland, genauer gesagt in Dönhoff [1], einer Siedlung, in der fast ausschließlich…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Janan

    Zuhause im eigenen Körper Heute treffen wir eine ganz besondere Meiendorferin. Um 11 Uhr sind wir verabredet. Von weitem sieht man sie schon. Entspannt schlendert sie über den Parkplatz auf uns zu, ohne Eile. Ihr Lächeln und ihre ruhige Stimme öffnet Herz und Ohren. Hören wir zu, was sie uns gleich erzählt.   Die eigene Mitte Nachdem Janan ein verziertes Holzschiffchen auf die Fensterbank gestellt hat, geht es los. Derweilen schickt das zum Leben erweckte Räucherstäbchen, das darin mitfährt, reinigende,…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Parisa

    Zwischentöne verstehen SPRACHE UND TEILHABE Zuhause ist Familie, Improküche & Nachbarschaft Was sie spontan mit Zuhause verbindet, ist ihr Garten und die gemeinsamen Mahlzeiten. „An erster Stelle zuhause ist jetzt meine Familie. Da ist mein Mann und meine beiden Kinder.“ Doch nicht nur der engste Familienkreis, sondern auch ihre Nachbarinnen sind ein Grund, warum sie sich in ihrem Zuhause wohlfühlt. „Meine Nachbarinnen sind mir sehr wichtig. Dadurch, dass wir alle zusammenwohnen, verbindet das sehr.” Wenn sie selbst für ihre Familie…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Ausstellung Zuhause Meiendorf

    Georg

    Zuhause zwischen Heimat & Freiheit Eisig kalt ist es heute. Der starke Gegenwind zum Fahrradpedal vereitelt fast das pünktliche Ankommen. Vorbei an riesigen Kränen, die neue Büroräume auftürmen, entlang vereinzelter Gewerbebauten bis zum hinteren Ende der Straße müssen wir fahren. Da! Auf der rechten Seite wogt ein großes Sonnensegel im Takt des Aprilwinds. Hinter dem Segel verbirgt sich das Zuhause von Georg. Die Fahrradklingel bringt ihn zum Vorschein: „Hallo. Herzlich willkommen!“ Mobiles Zuhause – LKW als Heimat Die Einstiegstreppe zum…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Antonia

    Zuhause ist das Gefühl der Freiheit, man selbst sein zu dürfen Direkt an der Kreuzung vom Meiendorfer Weg, Nordlandweg und Spitzbergenweg steht ein langes, flaches Gebäude: das Tanzhaus des Meiendorfer Sportvereins. Hier treffen wir Antonia, eine Studentin aus unserer Nachbarschaft. Was sie persönlich mit Zuhause verbindet und warum wir uns hier treffen, werden wir noch erfahren. Zuhause – Kindheitserinnerungen „Familie und ein Ort“ Nach unserem ersten Telefonat sagt Antonia, sei ihr sofort ein Bild in den Sinn gekommen, eine Kindheitserinnerung,…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Zeynep

    Zeynep

    Familie ist das Wichtigste! Es ist viel los heute. Das rhythmische Rattern der Rollen begrüßt die Besucher. Wir stehen vor dem Jugendclub „Mittendrin“, der wie der Name bereits vermuten lässt, im Herzen des Meiendorfer Wohngebiets, am Finnmarkring, liegt. Kinder und Jugendliche verschiedener Altersklassen fahren auf der Skaterbahn neben dem Club auf ihren Boards mit schier unermüdlichen Akkus hoch und runter. Zeynep hat spontan einem Interview zugestimmt und kommt gespannt auf mich zu. Zuhause ist Familie, Wohlfühlen und mehr Ihre ersten…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Christa

    Zuhause ist der Ruhepol & die Nähe zu den Vorfahren An blühenden Mirabellenbäumen vorbei, rechts und links des Wegs ein Meer aus Lerchensporn, taubenetzt, eine lila Augenweide. Man würde sich vermutlich gar nicht wundern, wenn irgendwo eine kleine Märchengestalt auftauchen würde, so verwunschen wirkt der Garten auf den Besucher. Bis auf wenige angeregte Vogelgespräche ist es sehr ruhig hier. Der eigenwillige Pfad zeigt uns den Weg zur blauen Tür, die zum kleinen weißen Häuschen gehört, in dem Christa wohnt. Die…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Making of

    Wie die Ausstellung „Zuhause“ entstanden ist Das Zuhause nach draußen bringen… geht das? Und ob! „Hast du Lust, Teil einer Ausstellung zu sein?“, lautete der Aufruf, den das Meiendorfer Kulturzentrum im Frühling 2021 gestartet hat. Zehn Menschen zwischen 16 und 86 Jahren aus Meiendorf und Umgebung haben sich daraufhin gemeldet. Sie haben sich die Zeit genommen, um ihre ganz persönlichen Vorstellungen von „Zuhause“ im Gespräch zu teilen und im Anschluss daran Bildideen umzusetzen, die in einer Freiluftausstellung und online vom…

    Weiterlesen Weiterlesen

  • Zuhause ist …?

    Woran denkst du, wenn du „Zuhause“ hörst? Zehn Menschen zwischen 16 und 86 Jahren, die in unserem Stadtteil leben, teilen mit uns ihre Gedanken dazu. Dabei sind die Vorstellungen so vielseitig wie die Menschen: angefangen von den berühmten eigenen vier Wänden, über den absolut privaten Rückzugsraum bis hin zum Stadtteil oder der umgebenden Natur in einem weiter gefassten Sinne. Das Zuhause kann sowohl ein konkreter fester Ort wie ein Haus sein, ein mobiler Ort wie ein LKW, aber auch ein…

    Weiterlesen Weiterlesen

Gefördert wurde das Projekt von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bezirksamt Hamburg Wandsbek.