Monatsprogramm

Monatsprogramm

Monatsprogramm Juli und August 2019

Bild: pixabay

Dienstag, 09. Juli 2019, 20.00 – 22.00 Uhr
Dienstag, 13. August 2019, 20.00 – 22.00 Uhr

Jazzsession
Die monatliche Jazzsession findet wieder im Kulturzentrum BiM statt. Musiker und Musikerinnen sind herzlich eingeladen gemeinsam zu jammen. In entspannter Atmosphäre erklingt dann New Orleans-Jazz and Blues. Bei einem Kaltgetränk können Jazz-Fans dann der Musik lauschen oder selbst mitmachen.

Eintritt: frei

Donnertags ab 11. Juli 2019 bis 01. August 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr
Sommerwiese Deluxe – Sommer, Sonne, Sommerwiese
An vier Nachmittagen im Juli und August holen wir den Sommerurlaub in das Kulturzentrum BiM. Die Sommerwiese Deluxe lädt ein zum gemeinsamen Austausch bei erfrischenden Kaltgetränken an der Bar, zum Entspannen auf den Sonnenliegen und zu vielseitigen Veranstaltungen im Freien. Es wird spannend und lustig beim Erzähl-Picknick, sportlich und aktiv beim Outdoor-Yoga für alle, kreativ beim Werken und sommerlich romantisch beim Lagerfeuerkonzert. Die Sommerwiese öffnet jeweils um 17.00 Uhr und der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen in die Innenräume des Kulturzentrums verlegt.

 

Donnerstag, 11. Juli 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr
Sommerwiese Deluxe 1: Erzählwiese
Spannenden Geschichten lauschen und dabei kleine Leckereien auf der Picknickdecke genießen- das können die Besucher*innen bei der ersten Ausgabe der Sommerwiese Deluxe. Die leidenschaftliche Geschichtenerzählerin Alexandra Kampmeier entführt ab 17.30 Uhr in eine Welt voller phantasievoller, abenteuerlicher Erzählungen für Groß und Klein. Alle sind eingeladen, bei einem gemeinsamen Picknick zusammenzukommen und selbstmitgebrachte Leckereien miteinander zu teilen.
Eintritt: frei

Bild: Stefanie Prenk

Samstag, 13. Juli 2019, 11.00 – 14.30 Uhr
Sonntag, 18. August 2019, 11.00 – 14.30 Uhr

Ausdrucksmalen
mit Stefanie Prenk, Diplom-Kunsttherapeutin/-pädagogin und Ausdrucksmalleiterin nach Laurence Fotheringham
Malen auf großen Papierformaten, leuchtende Gouachefarben und das kreative Schaffen mit allen Sinnen stehen im Vordergrund dieses Workshops.
Kosten: 30 € + 10 € Material, Anmeldung und Infos: Stefanie Prenk, 0176 – 242 227 25, info@frei-malen.de, www.frei-malen.de

Bild: Christa Hein-Alex

Sonntag, 14. Juli 2019, 14.00 Uhr
Kräuterführung
Bei der vorsommerlichen Kräuterführung zeigt die Heilpflanzenkundige Christa Hein-Alex allen Naturfans welche essbaren Wildpflanzen bei uns wachsen und wie man sie erkennt. Im Naturschutzgebiet Stellmoorer Tunneltal wachsen jetzt Pflanzen und Wildkräuter, die dem Supermarktgemüse deutlich überlegen sind. Sie sind reich an Vitaminen, Bitter- und Vitalstoffen.

Kosten: 8 €, Anmeldung: Christa Hein-Alex, 040 – 678 23 21

Bild: pixabay

Donnerstag, 18. Juli 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr
Sommerwiese Deluxe 2: Yogawiese
Die zweite Ausgabe der Sommerweise Deluxe wird entspannend und sportlich zu gleich. Unter Anleitung von Yoga-Lehrer Andreas Krakau-Blunk können die Besucher*innen ab 17.30 Uhr an einer Outdoor-Yogastunde teilnehmen. Ob Jung, ob Alt, ob Anfänger*in oder Fortgeschritten, jede*r ist willkommen und jedes Level wird berücksichtigt. Wer nach der Yogaschnupperstunde noch nicht genug hat, kann sich an der Tischtennisplatte oder beim Frisbee austoben. Außer bequemer Kleidung brauchen Sie nichts mitzubringen.
Eintritt: frei

Sonntag, 21. Juli 2019, 12.00 – 16.00 Uhr
Sonntag, 18. August 2019, 12.00 – 16.00 Uhr

1001 Nacht – Persischer Kochworkshop
Angeleitet von einer deutsch-persischen Köchin und studierten Ernährungswissenschaftlerin lernen Sie die abwechslungsreiche und raffinierte Geschmackswelt der persischen Küche kennen.

Bei den Terminen handelt es sich um Einzeltermine.

Kosten:  23 €, inkl. Lebensmittel pro Termin, einzeln buchbar, Anmeldung und Infos: roghieh.r@t-online.de, www.1001nacht-kochworkshop.jimdofree.com,  040 – 671 057 95

 

Bild: pixabay

Donnerstag, 25. Juli 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr
Sommerwiese Deluxe 3: Werkwiese
Es wird gebohrt, geschliffen und geölt – was kann das sein? Die dritte Ausgabe der Sommerwiese Deluxe dreht sich um das kreative Gestalten mit Holz. Auf der Werkwiese kann selbständig und natürlich auch mit ein wenig Hilfestellung eine persönlich gestaltete Blumenvase gebastelt werden. Dieses einzigartige Werkstück ist ein wahres Dekohighlight und verschönert mit Blumen bestückt jeden Terrassentisch.
Eintritt: frei

Bild: freepik

Montag, 29. Juli 2019, 18.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag, 22. August 2019, 18.00-19.00 Uhr

Feierabendsingen
Im Juli: vor der Haspa, Meiendorfer Straße 104
Im August: Stadtteilschule Meiendorf, Deepenhorn 1
Das Feierabendsingen geht weiter! Ohne Vorkenntnisse, einfach mit Spaß und Freude können Alt und Jung, Klein und Groß, einfach alle mitsingen. Jede*r ist eingeladen Meiendorf zum Klingen zu bringen. Liedtexte werden verteilt oder schnell gelernt.
Eintritt: frei

Bild: pixabay

Donnerstag, 01. August 2019, 20.00 – 21.30 Uhr
Sommerwiese Deluxe 4: Konzertwiese
Was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend um eine Feuerschale zu sitzen und dabei sanfter Akustikmusik zu lauschen? Den krönenden Abschluss der Sommerwiese Deluxe macht am 01. August der australische Singer-Songwriter Joseph von der Band Musketeer mit einem akustischen Lagerfeuerkonzert. Der Sänger verzaubert mit selbstgeschriebenen Folksongs, einer sanften Stimme und besonderen Gitarrenklängen.
Eintritt: frei

Bild: Roland Prakken

Freitag, 16. August 2019, 18.00 Uhr Workshop, 19.00 Uhr Konzert
Ukulele PlayDate mit Roland Prakken
Roland Prakken, bekannter und virtuoser „Ukulele-Papst“ (Hamburger Abendblatt), Musiker und Allround-Talent lädt ein zum Ukulele PlayDate im Freien. Ob Anfänger*in oder passionierte*r Ukulele-Jünger*in, jede*r ist eingeladen, den eigenen Viersaiter mitzubringen und mitzuspielen. Auch Menschen, die nur mitsingen möchten sind herzlich willkommen, Songbooks und viele neuen Songs liefert Roland. In entspannter Atmosphäre können die Gäste auf Sonnenliegen und mitgebrachten Decken und bei verschiedenen Kaltgetränken von der Bar dem Sommersound par excellence lauschen. Bei Regen wird die Veranstaltung in den Saal verlegt. Ukulele bitte mitbringen.

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten.