Monatsprogramm

Monatsprogramm

Monatsprogramm Juli & August 2018

© Wladimir Elesin

Sonntag, 15. Juli 2018, 11.00 – 14.30 Uhr
Swing – Workshop mit Tanz- und Klavierlehrer Wladimir Elesin

Swing steht für Lebensfreude und Ausgelassenheit, dafür, den Schwierigkeiten des Alltags zu trotzen. Kein Wunder, entstand der Tanz doch zu Beginn des 20. Jahrhunderts, zur Zeit der Depression in den USA, im Süden des Landes aus der afroamerikanischen Kultur. Dabei wirkt die Musik der 20er und 30er Jahre ekstatisch und geht sofort ins Blut und in die Beine. Swing Tanzen macht in erster Linie Spaß, baut Stress ab, der Tanz ist spielerisch und rhythmisch. Und das Gute: Für den Tanzkurs mit Wladi Elesin kann man sich auch ohne Partner/in anmelden.

Kosten: 30 € für Einzelperon | 45 € für Paare
Infos und Anmeldung: 0152 – 028 038 80, wladi@wladi.online

 

© Kulturzentrum BiM

Mittwoch, 18. Juli 2018, 17.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch, 25. Juli 2018, 17.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch, 01. August 2018, 17.00 – 20.00 Uhr – Tischtennisturnier
Mittwoch, 08. August 2018, 17.00 – 20.00 Uhr – Ukulele-Konzert mit Roland Prakken

Summer in the Suburbs – Sommerwiese Deluxe
Sommer, Sonne und Lust auf einen entspannten Abend und ein kaltes Getränk mit Freunden und Familie? In diesem Sommer lädt das Kulturzentrum BiM im Juli und August viermal mittwochs auf die grüne Wiese neben dem Haus ein. Sonnenliegen stehen bereit und gekühlte Getränke warten an der Bar darauf, mit ein paar Freunden und Nachbarn getrunken zu werden. Und beim Wikingerschach, Tischtennis und Frisbee können sich Groß und Klein, Kinder und Erwachsen austoben. Die Erwachsenen lassen den Arbeitstag hinter sich, die Kinder tollen herum. Machen Sie einen Kurzurlaub auf unserer Wiese – wir haben zwar keinen Strand, doch wenn’s heiß wird gibt’s auch zwei Planschbecken. Und als grandiosen Abschluss und um die Sehnsucht auf den nächsten Sommer zu wecken, spielt am Mittwoch, 8. August, Roland Prakken ein exklusives Ukulele-Konzert unplugged.
Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.

Eintritt: frei
Infos: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22, kontakt@bim-hamburg.de

 

© Christa Hein-Alex

Sonntag, 22. Juli 2018, 14.00 Uhr
Kräuterführung – Wildpflanzen erkennen
Bei einem Spaziergang durch das Stellmoorer Tunneltal erläutert Kräuterfrau Christa Hein-Alex anschaulich, welche Vitamine, Bitterstoffe und Vitalstoffe in den regionalen Wildpflanzen enthalten sind und wie die Wildkräuzter traditionell verwendet wurden.

Kosten: 8 €
Anmeldung und Infos: Christa Hein-Alex, 040 – 678 23 21

 

© Mathias Schulz

Freitag, 24. August 2018, 20.00
„Landfrauen – Do wat Du wullt, de Lüüd snackt doch“
Plattdeutscher Filmabend
„Landfrauen – Do wat Du wullt, de Lüüd snackt doch“ ist der zweite Film vom Dithmarscher Filmemacher Mathias Schulz. Die plattdeutsche Krimi-Komödie handelt von dubiosen Investoren und fünf plietschen Landfrauen. In einer Dithmarscher Gemeinde soll ein Windpark gebaut werden, doch Inge, Sonja, Beate, Petra und Helga sind skeptisch. Irgendetwas stimmt da nicht. Die Frauen decken ein Geheimnis auf, das sie bis nach Helgoland führt. Der Regisseur steht für Fragen zur Verfügung.

Eintritt: 4 €
Infos: Kulturzentrum BiM, 040 – 678 91 22, kontakt@bim-hamburg.de

 

© freepik

Montag, 27.08.2018, 18.00 Uhr
Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf
Vor dem EKZ Spitzbergenweg

Das erste Feierabendsingen in Meiendorf startet am Montag, 27. August 2018 um 18:00 Uhr.
Ohne Vorkenntnisse, einfach mit Spaß und Freude können Alt und Jung, Klein und Groß, einfach alle mitsingen. Frei nach Schnauze, als Bass, Tenor, Sopran oder nur leise summend sind alle eingeladen, Meiendorf zum Klingen zu bringen. Einfache, bekannte Sommerlieder stehen beim ersten Freiluftsingen im Vordergrund, Liedtexte werden verteilt oder schnell gelernt.
Ohne Anmeldung.

Eintritt: frei

 

Highlights im September 2018

© Celtic Cowboys

Freitag, 21.09.2018, 20.00 Uhr
Celtic Cowboys – Qualified Celtic Cowboys Tour 2018
Die Cowboys sind zurück! Nach ihrem fulminanten Debüt im Kulturzentrum im letzten Jahr, dürfen sie in diesem Herbst natürlich nicht fehlen. Im September möchten die 6 Western-Herren ihr 10-jähriges Bandbestehen und ihre brandneue Platte „Qualified Celtic Cowboys“ feiern. Musikalisch sind sie ihrer Linie treu geblieben und zeigen sowohl mit Eigenkompositionen als auch mit bekannten Rock- und Folksongs einmal mehr die kreative Vielseitigkeit ihrer Musik. Die mehrfach preisgekrönte Band entführt die Gäste in den wilden Westen, in die Welt der Saloons; in die Welt der Celtic Cowboys.

Eintritt: 10 €

 

© Germania-Chor

Donnerstag, 27.09.2018, 19.30 Uhr
Germania-Chor
Der Rahlstedter Chor ist ein Urgestein! In diesem Jahr kann er sein 110jähriges Bestehen feiern. Darum ist die Freude auch sehr groß, den Laienchor im Rahmen der Rahlstedter Kulturwochen begrüßen zu können. „Ein bunter Liederstrauß zur Abendstunde“ ist das Motte des Konzertes. Der Chor singt bereits seit 16 Jahren unter der Leitung von Svetlana Gerulat. Die Gäste erwartet an diesem Abend ein spannender Querschnitt aus dem Repertoire des weltlichen Chores, das von deutschen und internationalen Volksliedern, Chorwerken bekannter deutscher Komponisten bis zu beliebten Melodien aus Oper, Musical sowie Schlager- und Popsongs reicht.

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten.