Monatsprogramm August

Monatsprogramm August

Wir möchten Sie herzlich bitten, sich zu den kommenden Veranstaltungen unter 040 – 67 89 122 oder kontakt@bim-hamburg.de anzumelden, da bedingt durch den Coronavirus nur eine begrenzte Anzahl an Gästen an den Veranstaltungen teilnehmen kann. Vielen Dank.

Bild: Sonja Hamjediers

Donnerstag, 06. August 2020, Einlass 18.00 Uhr, Konzertbeginn 19.00 Uhr
Der Liebende
Matthias Unruh macht den Saisonauftakt für die Open Air Reihe. Der Musiker und Schauspieler spielt sein Programm „Der Liebende“ als Wiesenkonzert. Modern und gefühlvoll verpackt er musikalisch Gedichte aus mehreren Jahrhunderten und liefert spannende Geschichten über die Dichter. Gibt es etwas Schöneres als seiner fantastischen Stimme zu lauschen bei einem (Feierabend-) Kaltgetränk?
Eintritt: frei, Spende erbeten

Dienstag, 11. August 2020, 20.00 Uhr
Jazzsession
Die Jazzsession ist mittlerweile eine feste Institution im Kulturzentrum BiM. Am ersten Dienstag im Monat dreht sich alles um melodiösen New-Orleans-Jazz. Musiker*innen jammen gemeinsam unter freiem Himmel auf der Wiese. Bei einem Kaltgetränk kann so entspannt der Feierabend begangen werden.
Eintritt: frei

Samstag, 15. August 2020, 15.00 Uhr
Grünes Picknick
Jeder kann was für den Klimaschutz tun. Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist. Wir laden mit dem Jugendclub Mittendrin zum Grünen Picknick ein. Was das ist? Alle kommen in grüner Kleidung, am besten mit dem Rad oder zu Fuß. Jeder bringt sein Picknick unverpackt oder in Tupperdosen mit. Einweggeschirr oder -besteck ist nicht erlaubt.
Eintritt: frei

Bild: Jendrik Sigwart

Donnerstag, 27. August 2020, Einlass 18.00 Uhr, Konzertbeginn 19.00 Uhr
Wiesenkonzert mit Jendrik
Jendrik ist Musicaldarsteller. Nebenher spielt er aber auch seine eigene Musik. An diesem Abend wir er beim Wiesenkonzert einige seiner Songs zum Besten geben. Auf seiner kleinen Ukulele bringt er damit den perfekten Soundtrack zum Sommer nach Meiendorf. Und weil er Kirsch-Bananensaft so gerne mag, steht der Cocktail des Abends auch schon fest.  
Eintritt: frei