Stadtteilfest 2019

Stadtteilfest 2019

Samstag, 07. September 2019, ab 10 Uhr

Vom Stadtteil für den Stadtteil
Stadtteilfest Meiendorf ein voller Erfolg
Samstag, 07. September 2019, ab 10.00 Uhr  

Bei unerwartet bestem Wetter eröffnete das Stadtteilfest Meiendorf am letzten Samstag pünktlich um 10.00 Uhr mit dem Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde. Rund 5000 Besucher*innen feierten den ganzen Tag über ihren Stadtteil. In diesem Jahr wurde das Stadtteilfest erstmalig vom Kulturzentrum BiM organisiert.
„Das Stadtteilfest Meiendorf war ein voller Erfolg. Die Stimmung war sehr ausgelassen, wir haben einen Begegnungsort für die Menschen im Stadtteil geschaffen, der gerne angenommen wurde“, resümiert Johanna Wippermann, Geschäftsführerin des Kulturzentrums BiM. Martina Quast, die gemeinsam mit ihr das Fest organisiert hat, ergänzt „Ein großer Dank gebührt allen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen.“ An zwei Bühnen wurde es voll. Mehr als 20 Bands und Performances boten den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Programm und zeigten, wie viele Talente es in Meiendorf gibt. Von Pop, Swing bis Rock war alles vertreten. Tanzdarbietungen von Ballett über Line Dance brachten die Gäste zum Mitwippen. Zudem zeigten viele Vereine und Institutionen des Stadtteils ihre Angebote und begeisterten mit kreativen Mitmachaktionen. Fast 100 Meter Flohmarkt rundeten das Programm ab. Die drei Satelliten – zwei Stadtteilrundgänge und eine Radtour – zeigten den Gästen den Stadtteil von der historischen, künstlerischen und sozialen Seite. So konnte Meiendorf auch für langjährig Ansässige noch einmal ganz anders wahrnehmbar gemachten werden. Viele Interessierte schlossen sich den Satelliten an. Der Kinderzirkus auf der Wiese des Kulturzentrums BiM lockte die Kinder magisch an und die schnell einstudierten akrobatischen Vorführungen erfreuten ein begeistertes Publikum. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr, die in diesem Jahr ihr 130. Jubiläum feierte, ging es heiß her. Neben einer Spraydosenexplosion, Einsatzvorführungen und einer Hüpfburg, war auch ein historisches Feuerwehrauto zu bestaunen. Noch bis 22.00 Uhr feierten die Meiendorfer*innen bei der Bühne Musikinsel vor der Croque Insel gut gelaunt ihren Stadtteil.

Das Stadtteilfest markiert auch den Start der großen Instagram-Fotoaktion. Fotoaffine können noch bis zum 7. Oktober unter dem Hashtag #WirFürMeiendorf Bilder bei Instagram hochladen, das Kulturzentrum verlinken und auf tolle Preise hoffen.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial